Charlotte in Frühlingsstimmung

Vor rund zwei Monaten befreiten wir Charlotte aus der Garage und führten sie in den blühenden Frühling. Notabene gab unsere Dame ein tolles Bild ab: Wir investierten in den Wintermonaten in die Restauration und liessen den gesamten Unterboden überarbeiten. Das Resultat lässt sich definitiv sehen. So sahen Charlotte und wir den beiden bevorstehenden Hochzeiten voller … [weiterlesen…]

Catering ohne Charlotte

Noch ist die (Berner) Kaffeeszene eher klein. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass man sich als Gleichgesinnte relativ schnell findet. So gründete beispielsweise Lukas Muheim mit der Aromawerk gmbh seine eigene Kleinrösterei und kontaktierte uns bezüglich Zusammenarbeit im Bereich Catering. Tatsächlich kam es dann auch sehr schnell zu einem ersten gemeinsamen Einsatz bei der … [weiterlesen…]

Kaffee aus Bolivien

Nachdem wir Charlotte während ihres Winterschlafes einer kleinen Auffrischung unterzogen haben (mehr dazu in einem späteren Beitrag), ging es für uns vor allem darum, unser Wissen in Sachen Maschinen und Bohnen zu vertiefen. Die Expobar-Maschinen stehen seit Ende 2017 bei uns in verschiedenen Varianten zum Verkauf. Sprich, “maschinentechnisch” ist soweit alles gut. Auf der anderen … [weiterlesen…]

Charlotte bei Expobar – Expobar in Bern!

Nachdem wir in der Kaffeesaison 2017 mit Charlotte einige Events besuchen durften und wir verschiedentlich mit Kaffeebohnen herumexperimentiert haben, wendeten wir uns nun unserer Maschine, der“Expobar Office Leva EX 237”, zu. Da wir von der Qualität und der Handhabung des besagten Siebträgers begeistert und überzeugt sind, wollten wir einen Blick hinter die Kulisse werfen und unser … [weiterlesen…]

An den Cult Movie Nights…

Wer Filmklassiker liebt, dem dürfte die folgende Woche an den erstmals durchgeführten Cult Movie Nights gefallen: Jeden Abend wird ein Stück Filmgeschichte abgespielt. Das geht von “Back to the Future” über “Dirty Dancing” bis hin zu “The Big Lebowski”. Ergänzend dazu kann man sich durch mehrere kleine Foodstände verköstigen lassen. Charlotte hat es sich auf … [weiterlesen…]

Mit Volldampf nach Mühleberg

Es sind gut zwei Monate vergangen, seit Charlotte an einem heissen Sommertag in Mühleberg die Gäste mit Kaffee verwöhnte. Ob es Charlottes Charme wegen oder trotzdem aufgrund der Kaffeequalität ist, dass wir wieder angefragt wurden für das Mitarbeiterfest der BKW sei dahingestellt. Wir wollten uns auf jeden Fall nicht lumpen lassen und adaptierten unsere Maschinen … [weiterlesen…]

Charlotte im Wind von Münchenbuchsee

Dass Charlotte eine gewisse Robustheit an den Tag legen kann, bewies sie auch am vergangenen Wochenende. Der Sommer legte während drei Tagen eine kleinere Pause ein und zeigte sich von seiner kälteren und vor allem windigeren Seite. Nichtsdestotrotz machten wir uns auf den Weg nach Münchenbuchsee zum Tag der offenen Tür der Firma Schmid Storen. … [weiterlesen…]

Charlotte in Mühleberg

Die Reise von Charlotte führte dieses Mal nur über wenige Kilometer bis nach Mühleberg.  Die BKW veranstaltete dort einen Informationstag, hinsichtlich der Stilllegung des AKW’s 2019. Nebst vielen Informationsständen rund um das Atomkraftwerk, Radioaktive Abfälle und deren Entsorgung stand Charlotte eher unauffällig neben drei weiteren Foodtrucks. Aufgrund der heissen Temperaturen hielt sich der Kaffeekonsum zwar … [weiterlesen…]

Charlotte in Dinkelsbühl

Dinkelsbühl ist eine kleine Stadt in Mittelfranken, welche ein tolles mittelalterliches Stadtbild aufweist und gerade in den Sommermonaten ein Touristenmagnet ist. Schlendert man durch die Gassen, fallen einem die vielen Bäckereien und Cafes auf, welche die Altstadt zieren. Gleich nach dem Münster in Richtung Nördlinger-Tor, stolpert man förmlich über einen Kaffeebohnensack mit einem Schild, auf … [weiterlesen…]

Charlotte unterbricht den Winterschlaf

Für die Slow Food Community Party vom 10. Dezember in der Villa Stucki in Bern, unterbrach Charlotte ihren wohlverdienten Winterschlaf. Bei eisigen Temperaturen galt es, die Kaffeetassen so gut als möglich vorzuwärmen, damit der Kaffee nicht gleich gefriert. Eiskaffee ist ja eigentlich auch ganz nett aber bei minus 2 Grad nicht ganz angebracht. Hier geht’s zum … [weiterlesen…]